Endlich gehts weiter!


Nachdem ich im August und September den Balkan erkundet hatte ging's für mich ja leider erstmal zurück nach Deutschland.

Ich musste kurzzeitig in mein "altes Leben" zurückkehren und etwas Arbeiten. Noch immer hab ich ein paar Schulden aus der Vergangenheit. Um diese weiter Abzahlen zu können hieß es für 3 Wochen wieder in der Veranstaltungsbranche arbeiten.


Doch schnell merkte ich dass es mir damit gar nicht gut ging.

Innerhalb der Zeit in Deutschland hatten mich meine Depressionen immer mehr im Griff, selbst Panikattacken, die ich schon lange nicht mehr hatte kamen zurück. Für mich ganz klar ein Zeichen, dass ich mit meiner Reise genau das richtige mache und dringend wieder los muss!

Also Job beendet und auf gehts!


Im Frühsommer war ich ja bereits in Spanien, brach aber diese Etappe ab um beim Open House von SW-Motech sowie bei den BMW Motorrad Day, wie auch vielen weiteren Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Also nun die perfekte Gelegenheit dem Winter zu entfliehen und meine Spanien/Portugal Etappe fortzuführen.